ReNews Folge 13

Heute geht es darum, was mit einzelnen Systemen auf der Erde passiert, wenn sich das Klima weiter erwärmt und sich der CO2-Ausstoß nicht verringert. Es geht außerdem darum, wie wir eventuell wieder CO2 aus der Atmosphäre entnehmen und speichern können (CCS) und welche Risiken diese Technik birgt.

Dafür klären wir Begriffe wie „Kipppunkt“ und „Planetare Grenzen“ mit unserem Gast Dr. Fabian Stenzel vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung